Ihr Redner - Christoph Krell

Seit einiger Zeit ist es möglich an verschiedenen Stellen eine Urne
mit der Asche verstobener Angehöriger im Wald unter Bäumen beizusetzen.

Ich biete Ihnen an, die entsprechende Trauerfeier
dort im Wald zu gestalten, auch Musik ist dabei möglich.

Zur Beisetzung der Urne kann eine entsprechende Trauerzeremonie genauso feierlich im Wald, wie in der Kapelle, gestaltet werden.

Es können diverse Möglichkeiten genutzt werden.

Die Größe und Lage der Bäume, ebenso, wie die Baumsorte ist wählbar - dies wird direkt mit dem Anbieter von Baumbestattungen abgesprochen.

Die Angehörigen suchen sich den Ort der letzten Ruhestädte selber aus, hierzu gehen Sie auf die Seite der entsprechenden Anbieter, Sie können dort auf einer Karte den gewünschten Ort ersehen, oder rufen Sie mich an.

Wir sollten einfach ins Gespräch kommen ...